Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Jeder kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen, wichtige Fragen nicht mehr selbst entscheiden zu können.
 

Das Betreuungsrecht (BGB) beantwortet die Frage, wer dann für Sie die Entscheidungen trifft, denn § 1896, Abs.1 Satz 1 BGB sieht gerade dafür die Bestellung eines Betreuers durch das Betreuungsgericht vor.

 

Dieser Betreuer kann auch eine völlig fremde Person, z.B. ein staatlicher Betreuer, sein! Das bedeutet für Sie, dass ein völlig fremder Mensch für Sie alle Entscheidungen trifft. Wollen Sie das wirklich?

 

Nur eine eigene, privat getroffene Vorsorge in Form sogenannter Vorsorgedokumente (Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht etc.), die im Notfall auch gefunden werden und den Stellen, die Entscheidungen treffen müssen, sofort zur Verfügung stehen, können das verhindern.

 

Bisher haben nur wenige Menschen eine wirklich sichere Vorsorge getroffen. Die Konsequenzen können dramatisch sein! Lassen Sie es nicht soweit kommen. Schaffen Sie noch heute Sicherheit für sich. Wir helfen Ihnen bei der Erstellung dieser wichtigen Dokumente. Einfach und schnell!

Wir helfen mit unseren Anwälten bei der rechtssicheren Erstellung der wichtigen Dokumente und stellen diese im Falle des Falles, Betreuungsgerichten, Kranken-häusern und Ärzten rund um die Uhr zur Verfügung.

 

Durch die Archivierung der Originale besteht ein wirksamer Schutz vor Verlust, Mißbrauch und Manipulation.

 

Ihre Dokumente bleiben immer auf dem neuesten Stand durch unseren professionellen Änderungs- und Aktualisierungsservice.

 

Die Notfallkarte für`s Portmonee und wenn Sie wünschen, die Eintragung in das Zentralregister der Notare gehört zu unserem Komplettservice dazu.

Patientenverfügung

 

Mit einer Patientenverfügung können Sie Regelungen über ärztliche Behandlungen niederlegen.

 

Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage sein, selbst darüber zu bestimmen, ob und wie Sie in bestimmten Situationen ärztlich behandelt werden möchten, klärt eine Patientenverfügung diese Situation im Voraus.

 

Mit unseren juristisch geprüften Vorsorgeverfügungen  behalten Sie sich das Recht vor, selbst Entscheidungen zu treffen.

 

 

Vorsorgevollmacht

 

Wenn jemand in Folge eines Unfalls oder einer Krankheit nicht mehr selbst in der Lage ist, zu handeln, müssen andere für ihn entscheiden.

 

So kann plötzlich ein völlig fremder Mensch vom Betreuungsgericht berechtigt sein, alle Entscheidungen über medizinische Behandlung, Unterbringung und Vermögens-verwaltung im Namen des Betroffenen zu fällen.

 

Mit der Vorsorgevollmacht bestimmen Sie selbst, wer im Fall des Falles die Angelegenheiten für Sie regeln darf.

 

 

Ihre Vorteile - unsere Highlights

  • Ihr persönlicher Vorsorgeausweises, der Auskunft gibt, wo und welche Dokumente abgerufen werden können
     

  • Ständige Erreichbarkeit für Krankenhäuser, Ärzte und Berechtigte durch hauseigene kostenfreie 24 – Stunden – Servicehotline
     

  • Vorsorgedokumente sind ständig verfügbar und abrufbar
     

  • Schnelles Auffinden Ihrer Vorsorgedokumente im Ernstfall
     

  • Schutz vor Missbrauch, Manipulation und Verlust
     

  • Jährliche Überprüfung durch fachkompetente Rechtsanwaltskanzlei, um die Dokumente aktuell und damit rechtssicher zu halten
     

  • Änderungsservice - Änderungen Ihrer Dokumente, egal ob das durch rechtliche Notwendigkeiten oder durch Änderung der persönlichen Daten erforderlich ist

Hier finden Sie uns

Die Mehrwert UG (haftungsbeschränkt)

Ulmenweg 3
50181 Bedburg

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

Mobil: +49 172 170 56 21

Telefax: +49 32 22 - 394 51 35

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Hier geht`s los...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die Mehrwert UG